Kundendienst
0
Schließen

    Gebruiksaanwijzing gietijzeren producten

    Ersteinsatz: Einbrennen
    Wenn Sie neue Gusseisenprodukte verwenden möchten, müssen diese eingebrannt werden. Dies verursacht eine
    perfekte Antihaftbeschichtung und verhindert das Rosten des Produkts. Um Gusseisen zu verbrennen braucht man The
    Windmill® Gewürz-/Gusseisen-Conditioner (TWM090) und ein Baumwolltuch.


    Befolgen Sie die nachstehenden Schritte (siehe auch Rückseite):
    1. Reinigen Sie den Feuertopf mit heißem Wasser und trocknen Sie ihn anschließend gut ab.
    2. Heizen Sie einen geschlossenen Grill oder Ofen auf 120 Grad Celsius vor und legen Sie das Produkt hinein
    backen und das Gusseisen sehr heiß werden lassen. Die Hitze öffnet die Poren des Gusseisens und
    die Feuchtigkeit verdunstet. Dies ist sehr wichtig, da Feuchtigkeit in Gusseisen zu Rost führen kann.
    3. Wenn die Pfanne heiß ist, tragen Sie Gusseisen-Pflegemittel mit einem Baumwolltuch auf das Gusseisen auf. Nicht zu dick u
    Vergessen Sie nicht, die Außenseite zu fetten. Die Holzgriffe der Kucheneisen müssen entfernt werden
    wenn Sie es in den Ofen oder Grill legen!
    4. Wenn das Produkt gut beschichtet ist, erhitzen Sie es auf 160˚C. Sobald das Produkt zu rauchen beginnt, können Sie dies tun
    Lass es abkühlen.
    5. Wiederholen Sie die Schritte 1 bis 4 mindestens dreimal. Je öfter die Schritte wiederholt werden, desto schöner wird das Gusseisen
    wird. Nach dem Brennen ist das Produkt sofort einsatzbereit.
    Hinweis: Die Noppen der Grillpfannen bestehen aus Bakelit und sind somit bis zu hitzebeständig
    200˚C.

    Wartung


    Nach Gebrauch sollte das Gusseisen so schnell wie möglich gereinigt werden. Verwenden Sie keine Seife und lassen Sie es
    Weichen Sie Gusseisen auch nicht in Wasser ein. Denn Feuchtigkeit ist der Feind von Gusseisen. Um das Produkt richtig zu reinigen
    Befolgen Sie die Schritte 1 bis 4. Verwenden Sie das Kettenhemd bei hartnäckigen Verschmutzungen. Anschließend können Sie das Gusseisen lagern.
    Gusseisen ist NICHT spülmaschinenfest.

    Achtung: Gusseisen wird sehr heiß! Also nimm nicht einfach die Pfannen, Feuertöpfe und Kucheneisen,
    aber verwenden Sie hitzebeständige Handschuhe.

    Laden Sie hier unsere vollständiges Bedienungsanleitung herunter.

    Vergleichen 0

    Fügen Sie ein anderes Produkt hinzu (max. 5)

    Vergleich starten

    Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? JaNeinFür weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »